Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2016

Reportagen > Radsport > Rund um Dessau

Radsportveranstaltung Rund um Dessau 2016 – das Resümee




Den Veranstaltern von „Rund um Dessau“ muss es vorgekommen sein wie ein mittlerer Lottogewinn. Strahlender Sonnenschein, perfekte Windverhältnisse, überall nur fröhliche Gesichter, begeisterter Radsportfreunde, kein meckern, kein jammern.

Um diese Aussagen noch zu bekräftigen will das Team KYNAST & KÜHNL diesmal einfach nur Bilder sprechen lassen. Matthias Riemenschneider von Riemkreativ.de hat uns freundlicherweise seine Jagdtrophäen von „Rund um Dessau“ überlassen.
Auf über 400 Momentaufnahmen, ist es ihm gelungen mit ausdrucksvollen Bildern die Geschehnisse des Tages einzufangen. In der Hoffnung damit einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieser Radsport Veranstaltung beigetragen zu haben, wünschen wir allen Lesern viel Spaß beim Stöbern.
Das Team KYNAST & KÜHNL bedankt sich ausdrücklichen bei allen Organisatoren und Helfern für diese hervorragend organisierte Veranstaltung.

Für unser Team waren diesmal unterwegs:                                       


Martin Richter, Roßlau

Matthias Cichosz, Dessau
                                 
Frank Ebert,
Fahrrad - Ebert Mühlhausen

Rainer Wessel,Schwerin

Roland Kühnl,
Zweiradspezialist KYNAST & KÜHNL Dessau

Heiko Kühnl,
Zweiradspezialist KYNAST & KÜHNL Dessau



Das Team bewältigte die Strecke vom 75 km in einer Zeit von 2h 22min, dies entspricht einem 32iger Schnitt und war somit mehr als zufrieden. Während Rainer am 26/27 Mai  schon wieder bei der MSR an den Start geht, bereitet sich der Rest des Teams auf weitere Saisonhöhepunkte vor. Heiko startet in einem 8er Team  bei den Deutschen Meisterschaften am 3/4 Juni bei den „24h“ vom Alfsee.

Ein weiteres Saisonziel ist die Teilnahme am 21. Fahrradfest der Sächsischen Zeitung in Dresden. Wir werden berichten.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü